Erstauflage der Chronik ist eingetroffen

17.09.2020: Die Erstauflage der Chronik wurde geliefert Am Donnerstag, den 17.09.2020 wurde die Erstauflage unserer “Chronik des Ortes Geislar” angeliefert und wir sind mächtig stolz, das es nun mit großen Schritten auf unseren Termin “Vorstellung der Chronik des Ortes Geislar” am Samstag, ab 17:00 Uhr in der Hubertusklause zugeht. Wir freuen uns auf eine tolle Veranstaltung, zu der sich bereits … Weiterlesen

Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung auf der Straße „Auf der Rötschen“

Aufgrund der aktuellen Verkehrssituation im Neubaugebiet Geislar-West, insbesondere vor der KiTa Rheindampfer, hatte der Elternbeirat der Kita Rheindampfer einen Bürgerantrag bei der Stadt Bonn gestellt, welcher unter anderem eine Verkehrsberuhigung auf der Straße „Auf der Rötschen“ fordert. Der General-Anzeiger Bonn hatte hierüber bereits am 10. August 2020 ausführlich berichtet (siehe Schaltfläche unten). Die Bezirksvertretung Beuel hatte als kurzfristige Lösung (bis … Weiterlesen

Termin steht: Vorstellung der Chronik

Vorstellung und Erstverkauf unseres Buches “Die Chronik des Ortes Geislar” am Samstag, den 26.09.2020 ab 17:00 Uhr in der Hubertusklause Am Samstag, den 26.09.2020 geht ein lang gehegter Wunsch des Bürgervereins Geislar in Erfüllung: ab 17:00 Uhr stellen wir in der Hubertusklause Geislar unser Buch “Die Chronik des Ortes Geislar” vor. Da wir bei der Veranstaltung die aktuellen Hygienevorschriften einhalten, … Weiterlesen

Kita Rheindampfer sucht Verstärkung

Die Terminal for Kids  gGmbH sucht Verstärkung Hier ein Auszug aus der Stellenbeschreibung: “Wir, die Terminal for Kids gGmbH, sind ein privater, freier Träger von Kindertagesstätten. In unseren Einrichtungen im Rhein-Main-Gebiet und Bonn betreuen und fördern wir Kinder im Alter von acht Wochen bis zum Schuleintritt. Über unsere Muttergesellschaft, die medical airport service GmbH, gehören wir zum Fraport- und B.A.D.-Konzern. … Weiterlesen

Idee einer Markthalle in Geislar

Die Metzgerei  Gebr. Hielscher GmbH & Co. KG hat dem Bürgerverein Geislar eine interessante Idee im Hinblick auf den Ausbau der Infrastruktur Geislars vorgestellt. Das Unternehmen ist nach eigenen Angaben auf der Suche nach wirtschaftlich interessanten, nachhaltig sinnvollen Standorten und hat in diesem Kontext einen sehr interessierten Blick auf Geislar geworfen. Gleichzeitig sei man auch daran interessiert, den Kunden zusätzlichen … Weiterlesen

Geheimnis um Gedenkstein ist gelüftet

Man muss schon genau hinschauen, um ihn zu sehen – der Gedenkstein an der Geislarstraße befindet sich am Ortseingang von der Burg Lede kommend auf der rechten Seite direkt an einem Baum und ist so klein und unscheinbar, dass man ihn auch schnell übersieht. Der Heimatforscher Carl J. Bachem hat die Inschrift auf dem geheimnisvollen Stein in Beuel entziffert. Der … Weiterlesen

Spielplatz Geislar-Mitte erhält neues Spielgerät

Der Bürgerverein setzt sich seit Jahren für die Aufwertung des Spielplatzes im Bereich Geislar Mitte ein. So wurde im regen Austausch mit den zuständigen Fachämtern der Stadtverwaltung und politischen Vertretern aller Fraktionen über Aufwertungsmöglichkeiten gesprochen. Nun ist es endlich soweit – der Spielplatz hat 2 neue Spielgeräte bekommen. Der Spielplatz ist ein zentraler Anlaufpunkt für die Kinder und Jugendlichen des … Weiterlesen

Baumpflanzungen in Geislar

Insgesamt werden in Geislar 13 bestehende Baumbeete im Verkehrsgrün saniert bzw. neu hergestellt und mit Alleebäumen bepflanzt. Die Maßnahme umfasst im Detail folgende Straßenabschnitte: Auf der Rötschen: Pflanzung einer Ulme Aurelianastraße: Pflanzung eines Spitz-Ahorns Fabristraße: Pflanzung von 2 Zieräpfeln Florusstraße: Pflanzung einer Blumen-Esche Geislarstraße: Pflanzung zweier Blumen-Eschen Hammstraße: Pflanzung von 6 Blumen-Eschen Die Arbeiten werden derzeit vom Beueler Unternehmen Garten- … Weiterlesen

General-Anzeiger Bonn: Künstler malt Wandbild am Vereinsheim

Der General-Anzeiger Bonn berichtet in seiner Ausgabe vom 23.07.2020 darüber, das der Künstler Ralf Kess am Vereinsheim in Geislar die dortigen Grafities mit Panoramabild von Geislar übermalt hat. Zum Artikel im General-Anzeiger Bonn Beitragsfoto: Rainer Schmidt

Unterstützung der Kita Rheindampfer durch den Bürgerverein

Eine gemeinsame Idee zur Unterstützung bei der Anlegung von Hochbeeten für die Kinder, die bereits bei der Eröffnung der Kita Rheindampfer im Neubaugebiet Geislar-West geboren wurde, konnte nun umgesetzt werden. Die Kita, unter Leitung von Frau Runkel, besorgte hierzu die Hochbeete, da eine vom Bürgerverein vorgeschlagene „Papa-Aktion“ zum Bau der Hochbeete durch die Väter bedingt durch Corona leider nicht umgesetzt … Weiterlesen