Einladung zur Blutspende: Initiative der Bürgervereine Geislar, Vilich-Müldorf und des DRK

Eine weitere Initiative des Bürgervereins Geislar findet Ende November statt: Unter dem Motto „Gesundheit geht uns alle an …”  „auch die Gesundheit unserer Mitmenschen“ rufen die Bürgervereine Geislar und Vilich-Müldorf zur Teilnahme an dieser Blutspendeaktion auf. Durchgeführt wird die Aktion vom Deutschen Roten Kreuz in der Mühlenbachhalle in Vilich-Müldorf am Montag, 30. November 2020 von 15:30 Uhr bis 19:30 Uhr … Weiterlesen

Bericht im “Schaufenster Bonn” über die Chronik Geislars

Das “Schaufenster Bonn” hat in seiner aktuellen Ausgabe einen schönen Bericht über den Ort Geislar und die Veröffentlichung unseres Buches “Die Chronik des Ortes Geislar” veröffentlicht. Wir freuen uns sehr über diese Maßnahme und bedanken und beim zuständigen Redakteur, Herrn Helmut Schmidt für diesen Artikel. Zum Bericht im “Schaufenster Bonn” Bildnachweis: Rainer Schmidt. Junggesellenverein “Gemütlichkeit” Geislar (das Beitragsbild zeigt die … Weiterlesen

Bericht im General-Anzeiger über den Offenen Bücherschrank

Der General-Anzeiger Bonn berichtet in seiner heutigen Ausgabe vom 28.10.2020 über unser neues Angebot, den Offenen Bücherschrank in Geislar. Wir danken dem Redakteur Rainer Schmidt für diesen schönen Beitrag und freuen uns, das das Angebot auf eine so große, positive Resonanz stößt. Download Bericht im General-Anzeiger Bonn als pdf Bildnachweis: Rainer Schmidt, General-Anzeiger Bonn

Einweihung des Bücherschrankes

Da die geplante Einweihungsfeier coronabedingt abgesagt werden musste, fand heute in einem sehr kleinen Teilnehmerkreis die Einweihung und die Erstausstattung des Offenen Bücherschrankes statt. Neben Vertretern aus dem Vorstand des Bürgervereins waren mit Werner Ballhausen (Vorstandsvorsitzender der Bürgerstiftung Bonn) und Frau Elisabeth Smillie (Sparkasse KölnBonn) auch Vertreter der Förderer des Projektes anwesend, ohne die der Offene Bücherschrank nicht hätte realisiert … Weiterlesen

Bücherschrank ist aufgestellt

Heute, Montag den 26.10.2020 wurde der Offene Bücherschrank auf dem Dorfplatz aufgestellt. Wir finden, er sieht toll aus!!! Morgen, Dienstag den 27.10.2020 um 16:00 Uhr wir der Vorstand des Bürgervereins den Schrank erstmalig befüllen und ab 16:30 Uhr steht das Angebot dann offiziell zur Verfügung. Wir bitten bis dahin darum, noch keine (sicherlich nett gemeinten) Bücherspenden im Schrank zu deponieren, … Weiterlesen

Bücherschrank kommt, Einweihungsfeier leider verschoben

Die gute Nachricht zuerst: der Offene Bücherschrank kommt wie geplant. Die schlechte: Aufgrund der aktuellen Situation im Hinblick auf COVID-19 und den damit verbundenen Auflagen hat der Bürgerverein Geislar die Entscheidung der Bürgerstiftung Bonn angenommen, die für den Dienstag, den 27.10.2020 um 16:00 Uhr geplante Einweihung des Offenen Bücherschranks abzusagen beziehungsweise ggfs. auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Dennoch: das … Weiterlesen

Bürgerverein unterstützt die Aktion “Laternen Fenster”

Der Bürgerverein Geislar ist auf ein tolles Projekt aufmerksam geworden: da in ganz Deutschland viele Martinszüge abgesagt wurden, ist Jennifer Brenzinger aus St. Leon auf die Idee der Aktion “Laternen Fenster” gekommen. Hierbei hängt man eine oder mehrere Laternen in ein Fenster, das am besten zu Straße hin zeigt und bringt sie mit Lichterketten oder LED-Teelichtern zum Leuchten. Nun können … Weiterlesen

Bauarbeiten zum Spielplatz Geislar West haben begonnen

Der Baubeginn zum Spielplatz Geislar-West ist erfolgt Die Bewohner des Neubaugebietes Geislar-West dürften erleichtert sein, denn der Baubeginn für den neuen Spielplatz ist erfolgt. Voraus gegangen war eine lange Debatte um die Umsetzung und Finanzierung der Maßnahme, über die der Bürgerverein auf seiner Website berichtet hat. Umso erfreulicher ist es, daß nun konkret mit der Umsetzung begonnen wurde. Über den … Weiterlesen

Absage Martinszug Geislar

Der Martinszug 2020 in Geislar ist abgesagt Aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation wurde der Geislarer Martinszug für das Jahr 2020 abgesagt. Damit fällt eine weitere Traditionsveranstaltung in unserem Dorf in diesem Jahr aus. Der Organisator des Martinszuges, der Arbeitskreis Geislar unterstützt jedoch beide Kindergärten im Ort, wo auch geplant ist, dass der Sankt Martin in beiden Einrichtungen auftreten soll. Über die … Weiterlesen

Einladung Einweihung Bücherschrank

Einladung zur Einweihung des Offenen Bücherschranks am 27.10.2020 Wir freuen uns sehr und laden alle Geislarer Bürger ein zur feierlichen Einweihung unseres Offenen Bücherschrankes: Wann: 27.10.2020, 16:00 Uhr Wo: Dorfplatz Geislar   Ablauf: Gemeinsam mit Vertretern der Bürgerstiftung Bonn werden wir den neuen Bücherschrank auf dem Dorfplatz enthüllen. Der Standort des Bücherschrankes ist in der nachstehenden Übersicht in rot gekennzeichnet. … Weiterlesen

Geislar erhält offenen Bücherschrank

Ein weiteres Projekt des Bürgervereins Geislar steht vor dem Abschluß: der Ort erhält einen Offenen Bücherschrank der Bürgerinitiative Bonn. Hierbei wurde vom Bürgerverein gemeinsam mit der Bürgerinitiative Bonn ein entsprechendes Konzept verabschiedet und der Offene Bücherschrank wird am 27.10.2020 auf dem Dorfplatz in Geislar eingeweiht werden. Dies wird im Rahmen einer Einweihungsfeier geschehen, zu der wir noch einmal gesondert einladen … Weiterlesen

JGV sagt Kirmes in Geislar ab

Ein weiteres Veranstaltungshighlight in Geislar wird wegen COVID-19 abgesagt: Die erst im vergangenen Jahr wieder neu aufgelegte Geislarer Kirmes wird dieses Jahr leider nicht stattfinden, wie der ausrichtende Junggesellenverein “Gemütlichkeit” Geislar auf seiner facebook-Seite berichtet. In der Mitteilung heißt es weiter, das man nach dem bereits abgesagten Maifest 2020 für 2021 dafür eine noch größere und programmreicher Kirmes plane. Zum … Weiterlesen

Universitätsbibliothek nimmt Chronik ins Archiv auf

Die Universitäts- und Landesbibliothek Bonn hat unsere “Chronik des Ortes Geislar” angefordert, um Sie dauerhaft zu archivieren. Wörtlich hieß es in dem Anschreiben an den Bürgerverein Geislar e.V.: “Vor allem das Schrifttum, das sich inhaltlich mit der Region befasst, ist im Hinblick auf die Bewahrung des kulturellen Erbes für uns von besonderem Interesse.” Im gleichen Schreiben bat die Universitäts- und … Weiterlesen

Stadtarchiv nimmt Chronik in Bestand auf

Das Stadtarchiv und die Stadthistorische Bibliothek der Stadt Bonn haben unsere “Chronik des Ortes Geislar” in Ihren Bestand aufgenommen. Künftig können interessierte Bürger, Interessierte, Heimatforscher etc. im Lesesaal des Stadtarchives und der historischen Bibliothek dort unser Buch ausleihen, darin lesen und auch über die Geschichte Geislars recherchieren. Besonders hat es uns gefreut, dass es in der schriftlichen Anfrage der Stadthistorische Bibliothek … Weiterlesen

Bericht im General-Anzeiger über unsere Chronik

Der General-Anzeiger Bonn hat in seiner heutigen Ausgabe einen schönen Bericht über unsere “Chronik des Ortes Geislar” veröffentlicht. Auf der Veranstaltung am 26.09.2020 in der Hubertusklause, wo die Chronik erstmals vorgestellt wurde war der General-Anzeiger Bonn zudem mit dem Redakteur Rainer Schmidt vertreten, der mit Serge Mpouma und Bernd Müller gleichzeitig auch die Autoren der Chronik interviewen konnte. Artikel im … Weiterlesen

Absage Damensitzung 2021

Der Vorstand des Damenkomitees “Frohsinn” Geislar hat bekannt gegeben, die “liebgewonnene, traditionelle Damensitzung für das Jahr 2021 absagen.” Zur Website des Damenkomitees “Frohsinn” Geislar

Jahrelange Sperrung der Unterführung in Beuel ist vom Tisch

Der General-Anzeiger Bonn berichtet in seiner heutigen Ausgabe darüber, dass die Sperrung der Bahnunterführung wegen des Baus der S13 nun deutlich kürzer ausfällt. Anstatt einer mehrjährigen Sperrung soll nun eine Verkürzung der Sperrzeit auf nur wenige Monate erfolgen. Geislarer und Vilicher Bürger dürften anhand dieser positiven Nachricht aufatmen. Zum Artikel im General-Anzeiger Bildnachweis: Nicolas Ottersbach, Redakteur General-Anzeiger Bonn

Ein voller Erfolg: Die “Vorstellung der Chronik des Ortes Geislar”

Am 26.09.2020 ging ein lange gehegter Wunsch des Bürgervereins Geislar in Erfüllung: die “Chronik des Ortes Geislar” wurde in der Hubertusklause Geislar vorgestellt. Etwas anders als ursprünglich einmal geplant konnten wegen den Auflagen im Hinblick auf COVID-19 nur eine bestimmte Anzahl Personen im Veranstaltungsraum zugelassen werden, so dass sich das Ganze auf insgesamt vier aufeinander folgende “Sessions” ausdehnte. Mit über … Weiterlesen

Ab heute möglich: die “Chronik” kaufen

Die “Chronik des Ortes Geislar” kaufen Endlich ist es soweit: Sie können die “Chronik” entweder wie folgt erwerben: über unseren Online-Shop bei unseren Vorständen an unseren Verkaufsstellen erwerben Mehr Informationen erhalten Sie bei Klick auf die Schaltfläche “Die “Chronik des Ortes Geislar” kaufen” Die “Chronik des Ortes Geislar” kaufen Über das Buch “Die Chronik des Ortes Geislar”

Wegen hoher Nachfrage: vierte Session buchbar

23.09.2020: aktueller Stand der Anmeldungen Aufgrund der hohen Nachfrage kann die für unsere Veranstaltung „Vorstellung der Chronik“ am Samstag, ab 17:00 Uhr in der Hubertusklause die vierte Session von 19:15 Uhr bis 19:45 Uhr nun doch gebucht werden. Damit ist es nun auch für Interessenten einfacher, die am gleichen Tag noch die Abendmesse in der Kirche St. Josef besuchen und danach … Weiterlesen

Aktueller Stand der Anmeldungen

18.09.2020: aktueller Stand der Anmeldungen die Vorbereitung unserer Veranstaltung „Vorstellung der Chronik“ am Samstag, ab 17:00 Uhr in der Hubertusklause läuft auf Hochtouren. Viele Teilnehmer haben sich bereits für eine der Sessions registriert. Man kann sich aber nach wie vor noch anmelden – das Anmeldeformular und ein Formular für die Vorbestellung Ihrer persönlichen “Chronik finden sie, wenn Sie auf die Schaltfläche … Weiterlesen

Erstauflage der Chronik ist eingetroffen

17.09.2020: Die Erstauflage der Chronik wurde geliefert Am Donnerstag, den 17.09.2020 wurde die Erstauflage unserer “Chronik des Ortes Geislar” angeliefert und wir sind mächtig stolz, das es nun mit großen Schritten auf unseren Termin “Vorstellung der Chronik des Ortes Geislar” am Samstag, ab 17:00 Uhr in der Hubertusklause zugeht. Wir freuen uns auf eine tolle Veranstaltung, zu der sich bereits … Weiterlesen

Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung auf der Straße „Auf der Rötschen“

Aufgrund der aktuellen Verkehrssituation im Neubaugebiet Geislar-West, insbesondere vor der KiTa Rheindampfer, hatte der Elternbeirat der Kita Rheindampfer einen Bürgerantrag bei der Stadt Bonn gestellt, welcher unter anderem eine Verkehrsberuhigung auf der Straße „Auf der Rötschen“ fordert. Der General-Anzeiger Bonn hatte hierüber bereits am 10. August 2020 ausführlich berichtet (siehe Schaltfläche unten). Die Bezirksvertretung Beuel hatte als kurzfristige Lösung (bis … Weiterlesen

Termin steht: Vorstellung der Chronik

Vorstellung und Erstverkauf unseres Buches “Die Chronik des Ortes Geislar” am Samstag, den 26.09.2020 ab 17:00 Uhr in der Hubertusklause Am Samstag, den 26.09.2020 geht ein lang gehegter Wunsch des Bürgervereins Geislar in Erfüllung: ab 17:00 Uhr stellen wir in der Hubertusklause Geislar unser Buch “Die Chronik des Ortes Geislar” vor. Da wir bei der Veranstaltung die aktuellen Hygienevorschriften einhalten, … Weiterlesen

Kita Rheindampfer sucht Verstärkung

Die Terminal for Kids  gGmbH sucht Verstärkung Hier ein Auszug aus der Stellenbeschreibung: “Wir, die Terminal for Kids gGmbH, sind ein privater, freier Träger von Kindertagesstätten. In unseren Einrichtungen im Rhein-Main-Gebiet und Bonn betreuen und fördern wir Kinder im Alter von acht Wochen bis zum Schuleintritt. Über unsere Muttergesellschaft, die medical airport service GmbH, gehören wir zum Fraport- und B.A.D.-Konzern. … Weiterlesen

Idee einer Markthalle in Geislar

Die Metzgerei  Gebr. Hielscher GmbH & Co. KG hat dem Bürgerverein Geislar eine interessante Idee im Hinblick auf den Ausbau der Infrastruktur Geislars vorgestellt. Das Unternehmen ist nach eigenen Angaben auf der Suche nach wirtschaftlich interessanten, nachhaltig sinnvollen Standorten und hat in diesem Kontext einen sehr interessierten Blick auf Geislar geworfen. Gleichzeitig sei man auch daran interessiert, den Kunden zusätzlichen … Weiterlesen

Geheimnis um Gedenkstein ist gelüftet

Man muss schon genau hinschauen, um ihn zu sehen – der Gedenkstein an der Geislarstraße befindet sich am Ortseingang von der Burg Lede kommend auf der rechten Seite direkt an einem Baum und ist so klein und unscheinbar, dass man ihn auch schnell übersieht. Der Heimatforscher Carl J. Bachem hat die Inschrift auf dem geheimnisvollen Stein in Beuel entziffert. Der … Weiterlesen

Spielplatz Geislar-Mitte erhält neues Spielgerät

Der Bürgerverein setzt sich seit Jahren für die Aufwertung des Spielplatzes im Bereich Geislar Mitte ein. So wurde im regen Austausch mit den zuständigen Fachämtern der Stadtverwaltung und politischen Vertretern aller Fraktionen über Aufwertungsmöglichkeiten gesprochen. Nun ist es endlich soweit – der Spielplatz hat 2 neue Spielgeräte bekommen. Der Spielplatz ist ein zentraler Anlaufpunkt für die Kinder und Jugendlichen des … Weiterlesen

Baumpflanzungen in Geislar

Insgesamt werden in Geislar 13 bestehende Baumbeete im Verkehrsgrün saniert bzw. neu hergestellt und mit Alleebäumen bepflanzt. Die Maßnahme umfasst im Detail folgende Straßenabschnitte: Auf der Rötschen: Pflanzung einer Ulme Aurelianastraße: Pflanzung eines Spitz-Ahorns Fabristraße: Pflanzung von 2 Zieräpfeln Florusstraße: Pflanzung einer Blumen-Esche Geislarstraße: Pflanzung zweier Blumen-Eschen Hammstraße: Pflanzung von 6 Blumen-Eschen Die Arbeiten werden derzeit vom Beueler Unternehmen Garten- … Weiterlesen

General-Anzeiger Bonn: Künstler malt Wandbild am Vereinsheim

Der General-Anzeiger Bonn berichtet in seiner Ausgabe vom 23.07.2020 darüber, das der Künstler Ralf Kess am Vereinsheim in Geislar die dortigen Grafities mit Panoramabild von Geislar übermalt hat. Zum Artikel im General-Anzeiger Bonn Beitragsfoto: Rainer Schmidt